Touren rund um Bolheim

TopSlider_01
B O L H E I M
TopSlider_02
Höhe 600 m
TopSlider_03
W I N T E R
TopSlider_04
Schneckenberg
TopSlider_05
Classic Loipe
TopSlider_06
Einsame Täler
TopSlider_07
Tiefes Tal
TopSlider_08
Rittmannstannen
TopSlider_09
Beim Ugenhof
TopSlider_10
Märzenbecher im Wolfstäle
TopSlider_11
GG-Pfeiler & Sonntagsfels
TopSlider_12
myKÄFER
TopSlider_13
Lindeskürgele
PlayPause
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

BOLHEIM

Mit dem angrenzenden Eselsbuger Tal und einer der größten zusammenhängenden Waldfläche Baden-Württembergs, bildet Bolheim einen perfekten Standort für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Im Eselsburger Tal “Täle” finden Sportkletterer eine Vielzahl an Kletterrouten zwischen dem 3. und 9. Schwierigkeitgrad.

Wer es etwas gemütlicher angehen möchte, genießt das Eselsburger Tal mit dem eigenen Boot oder einfach zu Fuß bzw. Fahrrad. Die westlich von Bolheim gelegenen Waldflächen bieten für Wanderer, Reiter und Biker ein fast unerschöpfliches Wegenetz. Wer eine Tour geschickt plant kann problemlos einen Tag in diesen Wäldern verbringen ohne einen Weg mehrfach zu begehen oder auf eine Ortschaft zu treffen.

Bei ausreichender Schneelage besteht auf einer Höhe von knapp 600 m die Möglichkeit für klassischen Langlaufsport sowie Snowkiten. Im Frühjahr, Sommer und Herbst ist der Wanderparkplatz zwischen Bolheim und Ugenhof ein beliebter Ausgangspunkt für lohnenswerte Wanderungen und Radtouren. Neben den bekannten Fossilienfundorte wie das Heldenfinger Kliff und Nattheim (Korallen), findet man in Bolheim zahlreiche versteinerte Seelilien, Seeigel bis hin zu Haifischzähnen. Seit vielen Generationen werden die versteinerten Seelilien unter den Bolheimern auch gerne als “Lindeskürgele” bezeichnet. 

  1. in Bearbeitung . . .
  1. in Bearbeitung . . .

Wanderungen & Walking bis 20 km

Tagestouren

Tourenübersicht

Übersichtskarte von BOLHEIM