Hasenloch Runde

Rund ums Hasenloch


Der Ausgangspunkt für diese kurze aber doch mit einigen Höhenmetern gespickte Geländerunde beginnt an der Buchfeldhalle. Zwischen der alten Bolheimer Schlittenbahn und einem Gartengrundstück, für ein schmaler Weg als Diretissima hoch zum Hasenhäule. Oberalb der Planie geht es direkt hinunter zum Rückhaltebecken und in westlicher Richtung zum Tiefen Tal. Bevor der Weg weiter durch das Tiefe Tal führt, geht es direkt hoch am Südhang der Heidefläche (Orstelhalde). Bitte an dieser Stelle den vorgegebenen Pfad nehmen und nicht direkt über die Heidefläche gehen.

Auf der Höhe angekommen geht es zwischen den Gartengrundstücken und dem Waldrand in nördlicher Richtung zur alten Schuttdeponie. Kurz über die Ugenhofsteige hinweg und weiter auf einem Feldweg zu den Steinbrüchen. Ein schmaler Pfad führt auf dem Lindach entlang der Steinbruchkante. Dieser Pfad führte bisher stets entlang dem Absperrseil und einer landwirtschaftlichen Fläche, ist aber durch die stetige “Annäherung” von landwirtschaftlicher Fläche und Vegetation, kaum noch existent.

Durch das Waldstück geht es hinunter zum Kinderfestplatz und südlich durch das Tal hoch zum Bolheimer Gipfel. Von hier noch einige hundert Meter auf dem Zoeppritzweg und über die Rottsteige zur Buchfeldhalle.   

Wandern, Laufen, Walking
TOP: Hasenloch, Planie, Lindach, Bolheimer Wälder, Tiefes Tal, Steinbruch. Kinderfestplatz, Gipfel

Streckeninformation

  • "> 4,5 km
  • "> 200 m
  • "> 200 m
  • "> 600 m
  • "> 520 m
Landschaft 85%
Ausdauer 40%
Fun Faktor 80%

Streckenbeschaffenheit

  • "> 3,5 km
  • "> 0,5 km
  • "> 0,5 km

GPX Download siehe Seitenende

Zeitangaben zur individuellen Tourenplanung

1,25 Std.
Unterwegs keine Einkehrmöglichkeit
0,75 Std.
0,50 Std.

Tourenbilder

Tags: , , , , , , , , , , , ,