Laufrunde durchs Täle

Laufrunde durchs Eselsburger Tal


Ausgangspunkt für diese wunderbare Laufrunde oder auch Wanderung ist der Parkplatz am Bolheimer Sportplatz. Die Strecke führt entlang der Brenz bis zur Fetzermühle und verläuft anschließend entlang des Buigens bis der schmale Pfad an der Heide wieder auf den Feldweg bei der Bergwachtshütte trifft.

Vorbei am Bindstein/Fischerfelsen weiter bis zur Jägersteig-Abzweigung (Brückle über die Brenz). An dieser Wegekreuzung führt der Weg links hoch zum Buigen und direkt wieder hinunter nach Eselsburg. Nach der Brücke links und etwa 400 m auf der Straße bis zum Bachfelsen. Ein schmaler Pfad führt von hier über den Höhenrücken zum GG-Pfeiler / Sonntagsfels und weiter zum Burgfelsen. Im Bereich des Burggrabens ist der Weg gelegentlich durch einen Weidezaun versperrt und sollte dann evtl. umgangen werden. Nach Eselsburg führt der Weg entlang des Waldrandes bis zum Wanderparkplatz und von hier stets auf gleicher Höhe zum Falkenstein und schließlich bis zum Tor in Anhausen. Am Tor die Landesstrasse queren und im Wald dem früheren TrimmDich-Pfad folgen und weiter bis zum Wangenhof. Ab dem Stürzel führt den Weg stets abfallend bis zum Ziel am SVB Sportplatz.

Wandern, Laufen, Walking
TOP: Brenz, Eselsburger Tal, Naturschutzgebiet, Burgfelsen, Falkenstein, Stürzel

Streckeninformation

  • "> 15 km
  • "> 250 m
  • "> 250 m
  • "> 550m
  • "> 470 m
Landschaft 85%
Ausdauer 40%
Fun Faktor 80%

Streckenbeschaffenheit

  • "> 7,5 km
  • "> 7,0 km
  • "> 0,5 km

GPX Download siehe Seitenende

Zeitangaben zur individuellen Tourenplanung

3,75 Std.
Unterwegs keine Einkehrmöglichkeit
2,75 Std.
1,50 Std.

Tourenbilder

Tags: , , , , , , , ,