BIKE Tour zum Albtrauf

BIKE Tour vom Brenztal zum Albtrauf

Noch einmal die letzten Herbsttage und den Indian Summer auf der Alb in vollen Zügen geniesen.

Wer aus den Tallagen der Schwäbischen Alb kommt muss für einen einzigartigen Sonnenuntergang  schon den Albtrauf besuchen um dieses pittoresque Naturschauspiel erleben zu können.

 

Von der Bolheimer Buchfeldhalle geht es durch die weitläufigen Wälder hoch nach Heldenfingen und weiter bis zum Hungerbrunnen.

Vorbei am Greuther Skihang verläuft die Tour durch die Täler bis nach Schalkstetten.

Oben auf der Albhochfläche angekommen folgt eine kurze Abfahrt bis nach Eybach und weiter durch das Roggental.

An der Roggenmühle erfolgt ein kurzer Aufstieg hoch nach Stötten. In Stöttem hat man bereits einen der höchsten Punkte ereicht und folgt dem Wirtschaftsweg bis zur Kuchalb und final bis zum Albtrauf.

Der Rückweg erfolgt über Treffelhausen und ab Böhmenkirch gibt es erst einmal eine aktive Erholung (Rollerstrecke) bis kurz vor Heidenheim.

Wer hier den etwas bequemeren Weg wählen möchte, fährt einfach weiter bis zum Talhof und durch das Ugental zum Ausgangspunkt. Wer noch ein paar Körner übrig hat, nimmt den Forstweg hoch bis Küpfendorf und durch das Ugental wieder zurück zum Startpunkt.

Download file: AlbCloud_Bolheim_Albtrauf.gpx

Streckeninformation

  • SYM_KM_2_Blickle 84 km
  • SYM_UP_Blickle 1100 m
  • SYM_Down_Blickle 1100 m
  • Logo_MAX 700 m
  • Logo_MIN 470 m
Landschaft 90%
Ausdauer 85%
Fun Faktor 85%

Streckenbeschaffenheit

  • Logo_Trail 6,0 km
  • Logo_KIES 54 km
  • Logo_TEER 24,0 km

GPX Download siehe Seitenende

Zeitangaben zur individuellen Tourenplanung

5,0 Std.
Trinkflasche / Riegel
4,0 Std.
Trinkflasche / Riegel

Tags: , , , , , , , , , ,