Touren auf der Ostalb

An der Europäischen Wasserscheide

Schwarzer Kocher

Entspringt in Oberkochen in einer Höhe von 500 m ü.NN

Weißer Kocher

Quellhöhe: 508 m ü.NN. 58 Höhenmeter tiefer mündet der Weiße in den Schwarzen Kocher.

Exakt auf Höhe von 508 m ü.NN befindet sich zwischen Oberkochen und Königbronn die Europäische Wasserscheide, diese trennt die Flußrichtung von Kocher und Brenz. Die Brenz mündet südöstlich in die Donau und der Kocher fließt nordwestlich zum Rhein. Während sich die Brenz in Königbronn mit einem tiefblauen Quelltopf begnügen darf, leistet sich der Kocher den Luxus von zwei Karstquellen. In Oberkochen entspringt der “Schwarze Kocher” und in Unterkochen der “Weiße Kocher“.

Übersichtskarte Ostalb

Tourenübersicht RIES

Tourenübersicht Ostalb