Schlagwort: AlbCloud

Was isch denn des?

Was wächst oder blüht den gerade in diesem Monat? Die folgenden Bilder zeigen eine kleine Auswahl von typischen Pflanzen unserer Alb-Regionen. Vielleicht findet Ihr hier eine vergleichbare Aufnahme von Eurer entdeckten Blume, Strauch oder Baum Für ausführliche botanische Informationen existieren weiterführende Fachanwendungen   Es muss gar nicht die genaue Pflanzenbestimmung oder botanische Zuordnung sein, es…
Weiterlesen

Weidenpfeifle

Weidenpfeile Klassiker Ein Weidenpfeile ist schnell geschnitzt und begeistert Jung & Alt. Hierfür genügt schon eine kurze Tourenpause und und das Pfeifle ist einsatzbereit. Im Alpenraum verwendet man für ein Maipfeiferl auch gerne das Holz der Haselnuss. Es sind sind doch stets die einfachen Dinge im Leben https://albcloud.com/wp-content/uploads/2022/04/AC_Weidenpfeifle_WEB.mp4 Video: by AlbCloud // Sound Royality-Free: Artlist…
Weiterlesen

Der April darf das…

Gut für die Natur Nach einen sonnigen und trockenen März mit Temperaturen bis zu 20° C, darf der April auch mal eine Schönwetterpause einlegen und die Natur mit dem sehnsüchtig erwarteten Niederschlag “retten”. Für Touren, Ausflüge und Gartenarbeiten war der März schon mehr als außergewöhnlich, doch braucht es nun die notwendigen Niederschläge. Nochmals Neuschnee mit…
Weiterlesen

Kalendarischer Frühlingsanfang

Kalendarischer Frühlingsanfang In diesem Jahr startete der kalendarische Frühlingsanfang am Sonntag 20. März 2022 um 16:32 Uhr. Frühlingstour Fehlatal Kalendarischer Frühjahrsanfang Bereits die ersten zwei Märzwochen brachten den Frühling schon richtig in Schwung. Seit dem 20.03.2022 haben wir den kalendarischen Frühling und die kommenden 2 Wochen versprechen wieder viele Sonnenstunden. Das aktuelle Festlandhoch zeigt sich…
Weiterlesen

Wintersonnenwende

Die Tage werden wieder länger Am Übergang vom 21. Dez. auf den 22. Dez. haben wir den kürzesten Tag des Jahres. Nur an diesen Tag steht die Sonne so extrem flach am Horizont. Während am Polarkreis die Sonne gar nicht aufgeht, haben wir hier zumindest 7,5 Stunden Helligkeit. Mit jedem weiteren Tag werden die Nächte…
Weiterlesen

Es weihnachtet

Der Dezember zeigt sich weihnachtlich Seit dem Nikolaustag hat sich auf der Alb eine ansprechende Schneeschicht gebildet. Für das kommende Wochenende herrschen noch Temperaturen um 0° C, bevor in der kommenden Woche, ein Wärmeausläufer die Schneedecke stark reduzieren wird. Also das Wochenende für den Wintersport vorsehen und die herrliche Vorweihnachtsstimmung genießen. Biken geht immer, auch…
Weiterlesen

Winter Intermezzo

Der November verabschiedet sich mit Neuschnee Der letzte Novembertag überraschte mit Neuschneemengen bis zu 20 cm.Für die kommenden Tage waren schon wieder Plustemperatur vorhersehbar und so musste dieser letzte Novembertag genutzt werden: Verschneite Wälder und unverspurte Wege, lassen so einen Tag zu einem unvergeßlichen Erlebnis werden. Ein Jahr zuvor

Erste Kältereize

Erste Kältereize im November Die zweite Novemberhälfte dürfte die ersten richtigen Kältereize bringen und in der letzten Novemberwoche könnten auf der Alb, die Niederschläge in Schnee übergehen.  Am kommenden Wochenende ist in den Niederungen sicherlich wieder zäher Nebel vorherrschend, wobei am Albtrauf  mit einzelnen Sonnenstunden gerechnet werden kann. In den frühen Morgenstunden des Novembers denkt…
Weiterlesen

Teufelsmauer

Keltischer Befestigungswall – Teufelsmauer MAP: Opentopomap // 2020 Der heute noch sehr gut erkennbare Befestigungswall wurde bereits 400 Jahre v. Chr. errichtet um die keltische Siedlungsanlage vor feindlichen Angriffen zu schützen. Die Wallanlage befindet sich nur wenige Meter nördlich des Mittelbergsattels und verläuft auf einer Länge von ca. 400 Metern von Ost nach West. In…
Weiterlesen

Nature Friday

Nature Friday Was liegt da näher um den kommerziellen Black Friday zu entgehen; einfach diesen Tag als Nature Friday zu erleben und zu genießen. Die Woche war geprägt vom russischen Festlandhoch und einer teilweisen Inversionslage. Diese Wettersituation erlaubte phantastische Naturerlebnisse und unterschiedliche Wetterverhältnisse innerhalb von wenigen Kilometern. Tourenvorschläge Stauferland Sonnenaufgang bei Stötten Der hartnäckige Nebel…
Weiterlesen