Schloss Burgberg

Die Burg Burgberg wurde erst Mitte des 15. Jahrhunderts urkundlich erwähnt.

Im 30-jährigen Krieg (1618 – 1648) erfuhr die Burg das gleiche Schicksal wie viele andere Burgen zu jener Zeit und wurde im Jahre 1630 zerstört. Bei der unmittelbaren Lage direkt am Rand der Hochfläche, war es für die Angreifer sicherlich ein leichtes Spiel, diese Burg einzunehmen.

Gute 30 Jahre nach der Zerstörung erfolgte ein  Schlossneubau durch den Grafen von Grafeneck.

Das Schloss Burgberg ist heute im Privatbesitz und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Trotz direkter Nähe zum Steinbruch, bieten zumindest die edlen Lipizzaner einen schönen Anblick auf dieser wenig besuchten Hochfläche.

Schloss Burgberg

Klick = Standort in OpenStreetMap anzeigen

Info

Klick = Detailinformationen auf Wikipedia

Tags: , , , ,