Vom Filsursprung zum Randecker Maar

Schöne Rundtour vom Filsursprung zum Randecker Maar

Für eine kurze Tour über die Schopflocher Alb ist diese Runde ideal geeignet.

Der Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Wiesensteiger Papiermühle. In einer angenehmen Steigung geht es hoch zum Filsursprung und weiter bis zum DAV-Harpprechtshaus in Schopfloch.

Auf der Höhe von Schopfloch führt der Weg angenehm rüber bis zum Schopflocher Moor und weiter bis zum Breitenberg. Auf dieser exklusiven Aussichtsplattform lohnt es sich den Foto auszupacken und die fantastische Aussicht in Bildern zu verewigen.

Der Weg folgt genau dem südwestlichen Kraterrand und führt weiter bis zum Schafsbuckl. An dieser Stelle bezeichnen wir nicht wie alle anderen Quellen den Ausdruck:

Das Randecker Maar ist ein einmaliges Zeugnis für schwäbischen Vulkanismus

…. sondern wir machen uns unsere eigenen Gedanken bei der Geologie des Randecker Maars und wagen hier die These:

Das Randecker Maar entstand zeitgleich wie das Nördlinger Ries und das Steinheimer Becken durch einen Meteoriten-Impakt. 

Auf genußvollen AV-Wegen führt die Tour entlang des Albtraufs. Hier hat man zu jedem Zeitpunkt eine wunderbare Aussicht über die Talebene von Neidlingen.

In Richtung Osten kann man bereits das nächste Ziel einsehen – Die Ruine Reußenstein.  

Für Sportkletter*innen ist hier nicht nur die Ruine Reußenstein interessant, sondern auch die umliegenden Kletterfelsen. Der höchste Kletterfelsen besitzt eine Höhe von ca. 50 m, was einer kompletten Seillänge entspricht.

Die gut 100 Kletterrouten weisen Schwierigkeitsgrade von 3 bis 9 auf.

Und das Schöne an gut angelegten Rundtouren ist immer das Schlußstück. Wer die Tour mit dem BIKE angeht, hat ab dem Reußenstein eine entspannte Abfahrt bis zum Ausgangspunkt in Wiesensteig.

Download file: AlbCloud_Filsursprung_RandeckerMaar.gpx

Streckeninformation

  • SYM_KM_2_Blickle 30 km
  • SYM_UP_Blickle 600 m
  • SYM_Down_Blickle 600 m
  • Logo_MAX 820 m
  • Logo_MIN 610 m
Landschaft 90%
Ausdauer 40%
Fun Faktor 80%

Streckenbeschaffenheit

  • Logo_Trail 8 km
  • Logo_KIES 16 km
  • Logo_TEER 6 km

GPX Download siehe Seitenende

Zeitangaben zur individuellen Tourenplanung

7,5 Std.
Einkehrmöglichkeiten
5,0 Std.
Trinkflasche, Riegel
2,00 Std.
§2M Regel
Trinkflasche / Riegel
1,50 Std.
§2M Regel
Trinkflasche / Riegel

Tourenbilder

Blick von der früheren Burganlage Reußenstein

Blick zur Ruine Reußensteinund den Kletterfelsen

Tags: , , , , , , , ,