Ruine Scharfenberg

Die Burg Scharfeneck war lange Zeit ein Ministerialsitz der Staufer.
Im 16. Jahrhundert wurde die Burg zu einem Schloss umgebaut und diente als Residenzsitz der Rechberger. Wenig später im 30-jährigen Krieg wurde das Schloss geplündert und hat seit dieser Zeit den Status einer Ruine.
Die Ruine hat ihren Sitz auf einem typischen Zeugenberg der sich nördlich der Kuchalb befindet.

Die Ruine kann heute teilweise besichtigt werden und empfängt die Besucher mit einer Gaststätte.

Ruine Scharfenberg

Klick = Standort in OpenStreetMap anzeigen

Info

Klick = Detailinformationen auf Wikipedia

Tags: , , , , ,