Karthäusertal

Familientour

Der Parkplatz in Christgarten bildet den Ausfangpunkt für diese Familientour. Gleich zu Beginn lohnt sich ein kurzer Besuch des Karthäuser-Klosters und den Quellweiher des Forellenbachs. Der Forellenbach bietet in den Sommermonaten eine willkommene Erfrischung für die Kleinen und lädt zum Staudammm bauen ein.

Der Weg zur historischen Hoppelmühle führt entlang des Waldrandes und bietet an heißen Tagen ausreichend Schatten. Nach der Hoppelmühle folgt der Aufstieg zur wildromantischen Ruine Hochhaus. Hier sollte etwas Augenmerk auf die Kinder gelegt werden, da diese Ruine an einigen Stellen dem Verfall ausgesetzt ist.
Der Abstieg führt hinunter zum Weiher an der Pulvermühle und verläuft am Südhang wieder hoch zur Ruine Niederhaus (Schönes Gelände zm Ritter spielen).

Über die Pulvermühle verläuft der Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt in Christgarten.

Download file: AlbCloud_FAM_Tour_Christgarten.gpx

Streckeninformation

  • SYM_KM_2_Blickle 7,5 km
  • SYM_UP_Blickle 150 m
  • SYM_Down_Blickle 150 m
  • Logo_MAX 540 m
  • Logo_MIN 460 m
Landschaft 90%
Ausdauer 30%
Fun Faktor 90%

Streckenbeschaffenheit

  • Logo_Trail 4,5 km
  • Logo_KIES 2,0 km
  • Logo_TEER 0,5 km

GPX Download siehe Seitenende

Zeitangaben zur individuellen Tourenplanung

3,0 Std.
Einkehrmöglichkeiten
1,0 Std.
Trinkflasche, Riegel

Tourenbilder

Forellenbach in Christgarten

Wasserfall an der Hoppelmühle

Ruine Hochhaus

Ruine Niederhaus

 

Tags: , , , , , ,