Hülben

TopSlider_01
Hülbe Schleimteich
TopSlider_02
Entenhülbe
TopSlider_03
Teichlinsen
TopSlider_04
Hülbe beim Wildwiesenweg
TopSlider_05
Hülbe am Schneckenberg
TopSlider_06
Hülbe im Wachtelhau
TopSlider_07
Hülbe im Kahlschlag
PlayPause
previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Shadow

 

Hülben auf der Schwäbischen Alb

Diese einzigartigen Biotope gilt es zu schützen und zu bewahren. Durch die Karstflächen auf der Schwäbischen Alb waren Quellen und Wasser schon immer ein rares Gut. Umso wichtiger für Mensch und Tier waren die mit Regenwasser gespeisten Hülben; diese dienten stets als wertvolles Wasserreservoir.

Viele dieser Hülben entstanden durch natürliche Senken und teilweise auch durch menschliche Eingriffe. Hierbei musste in den wasserdurchlässigen Karstflächen, die eine oder andere Hülbe durch entsprechende Lehmschichten abgedichtet werden. In den letzen Jahren wurde auch in der Forstwirtschaft die Bedeutung dieser unersetzbaren Biotope erkannt.

Video: by BLICKLE databases // Sound: Gemafreie Musik von MusicFox.com