Abtei & Paradies

32 km // Härtsfeldbähnle - Abtei


Lohneswerte Rundtour von Dischingen entlang der Egau zur Abtei Neresheim und über den Paradiesweg zurück zum Ausgangspunkt. Die Kastanienallee in Dischingen bildet den Startpunkt dieser Tour. In einer leichten Abfahrt geht es ins Tal zur Egau, gefolgt von einem kleinen Ansteig zur versteckt liegenden Karstquelle (schönes Biotop).

Nach Dischingen führt der Weg entlang der Egau bis zum Härtsfeldsee, anschließend folgt man den Schienen des Härtfeldbähnles bis zum Sägewerk. Vorbei am alten Steinbruch und dem aus Natursteinen erbauten Kalksteinwerk bis zum Tour-Wendepunkt (Egau-Quelle) in Neresheim. In einer Direttissima geht es hoch zur Abtei Neresheim. Dieser Weg ist zwar steiler als die parallel verlaufende Fahrstrasse, bietet aber an heißen Sommertagen deutlich mehr Schatten. Für Kulturinteressierte lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch in der Klosteranlage von Neresheim.

Ein Genuss ist der leicht abfallende Paradiesweg bis hinunter ins Tiefe Tal und weiter zur Burg Katzenstein.

Biken, Wandern, Laufen
TOP: Härtsfeldsee, Karstquelle, Abtei Neresheim, Paradiesweg, Härtsfeldbähnle

Tourstart Kastanienallee

Karstquelle

Härtsfeldbähnle

Abtei Neresheim

Im Paradies

WP GPX Maps Fehler: GPX-Datei nicht gefunden! /homepages/1/d826619222/htdocs/clickandbuilds/WordPress/MyCMS2/wp-content/uploads/gpx/AlbCloud_Haertsfeld_Kloster_NERES.gpx
Download file: AlbCloud_Haertsfeld_Kloster_NERES.gpx

Streckeninformation

  • SYM_KM_2_Blickle 29 km
  • SYM_UP_Blickle 400 m
  • SYM_Down_Blickle 400 m
  • Logo_MAX 590 m
  • Logo_MIN 390 m
Landschaft 90%
Ausdauer 35%
Fun Faktor 85%

Streckenbeschaffenheit

  • Logo_Trail 5,0 km
  • Logo_KIES 21,5 km
  • Logo_TEER 2,5 km

GPX Download siehe Seitenende

Zeitangaben zur individuellen Tourenplanung

7,5 Std.
Unterwegs Einkehrmöglichkeiten
4,5 Std.
Trinkflasche, Riegel
2,25 Std.
"§2MR" Alternativen einplanen
1,50 Std.
Trinkflasche // "§2MR"

Tourenbilder

Tags: , , , , , , , , , , ,