Ruhiges Jahresende

Ein ungewöhnliches Jahr endet ruhig und die Alb bewahrt weiterhin ihren Reiz und Anziehungskraft.
In keinem Jahr zuvor konnte man so viele Erholungssuchende auf der Alb antreffen wie in 2020.
Trotz aller Lockdowns fand man auf der Alb jederzeit sein persönliches Stück Freiheit und konnte unvergleiche Stunden in der Natur verbringen.

Umso mehr gilt es in den kommenden Jahren, die Einmaligkeit dieser Alb-Regionen zu bewahren und zu schützen.

Hülben zwischen Bolheim und Gerstetten

Erpfenhauser Heide und Gerstetter Alb

Video: by AlbCloud // Sound Royality-Free: Artlist Music Licensing

Tags: , , , , , , , , , , , ,