1. Schnee am 1. Dezember

In der Nacht zum 1. Dezember erreichte eine Kaltfront die Schwäbische Alb und brachte in den Höhenlagen ab 400 m den ersten Schnee. Der Winter ist eine der spannensten Jahreszeiten auf der Alb und ermöglicht heuer bereits zu Beginn des Dezembers die ersten Touren in einer phantastischen Winterlandschaft.

In der höheren Lagen der Schwäbischen Alb können wir in den kommenden Tagen mit leichtem Dauerfrost rechnen, bevor dann zum Wochenende, die ersten Föhnausläufer an der frischen Alb-Schneepracht zähren.

Eine ganz andere Situation dürfte dann in den südlichen Staulagen des Alpenraums herrschen. Bedingt durch diese typische Staulage, kann südlich des Hauptalpenkamms, in den Tallagen bis zu 1 m Neuschnee und auf den Bergen bis zu 2 m Neuschnee erwartet werden.

Erste Schneeimpressionen im Dezember 2020

Tags: , , ,