Schlagwort: Felsen

Wintersonnenwende

Die Tage werden wieder länger Am Übergang vom 21. Dez. auf den 22. Dez. haben wir den kürzesten Tag des Jahres. Nur an diesen Tag steht die Sonne so extrem flach am Horizont. Während am Polarkreis die Sonne gar nicht aufgeht, haben wir hier zumindest 7,5 Stunden Helligkeit. Mit jedem weiteren Tag werden die Nächte…
Weiterlesen

Es weihnachtet

Der Dezember zeigt sich weihnachtlich Seit dem Nikolaustag hat sich auf der Alb eine ansprechende Schneeschicht gebildet. Für das kommende Wochenende herrschen noch Temperaturen um 0° C, bevor in der kommenden Woche, ein Wärmeausläufer die Schneedecke stark reduzieren wird. Also das Wochenende für den Wintersport vorsehen und die herrliche Vorweihnachtsstimmung genießen. Biken geht immer, auch…
Weiterlesen

Winter Intermezzo

Der November verabschiedet sich mit Neuschnee Der letzte Novembertag überraschte mit Neuschneemengen bis zu 20 cm.Für die kommenden Tage waren schon wieder Plustemperatur vorhersehbar und so musste dieser letzte Novembertag genutzt werden: Verschneite Wälder und unverspurte Wege, lassen so einen Tag zu einem unvergeßlichen Erlebnis werden. Ein Jahr zuvor

Erste Kältereize

Erste Kältereize im November Die zweite Novemberhälfte dürfte die ersten richtigen Kältereize bringen und in der letzten Novemberwoche könnten auf der Alb, die Niederschläge in Schnee übergehen.  Am kommenden Wochenende ist in den Niederungen sicherlich wieder zäher Nebel vorherrschend, wobei am Albtrauf  mit einzelnen Sonnenstunden gerechnet werden kann. In den frühen Morgenstunden des Novembers denkt…
Weiterlesen

Teufelsmauer

Keltischer Befestigungswall – Teufelsmauer MAP: Opentopomap // 2020 Der heute noch sehr gut erkennbare Befestigungswall wurde bereits 400 Jahre v. Chr. errichtet um die keltische Siedlungsanlage vor feindlichen Angriffen zu schützen. Die Wallanlage befindet sich nur wenige Meter nördlich des Mittelbergsattels und verläuft auf einer Länge von ca. 400 Metern von Ost nach West. In…
Weiterlesen

Nature Friday

Nature Friday Was liegt da näher um den kommerziellen Black Friday zu entgehen; einfach diesen Tag als Nature Friday zu erleben und zu genießen. Die Woche war geprägt vom russischen Festlandhoch und einer teilweisen Inversionslage. Diese Wettersituation erlaubte phantastische Naturerlebnisse und unterschiedliche Wetterverhältnisse innerhalb von wenigen Kilometern. Tourenvorschläge Stauferland Sonnenaufgang bei Stötten Der hartnäckige Nebel…
Weiterlesen

Burgstall Hürgerstein

Dachziegelreste in der klssischen Form Mönch & Nonne Wo befindet sich eigentlich der Hürgerstein? Nur wenige 100 m nördlich vom Falkenstein befinden sich 2 Felsformationen. Selbst in alten Karten sind diese Felsen nicht mit Namen eingetragen.  Der nördlichste dieser zwei Felsen weist einen markanten Halsgraben und zahlreichen Dachziegelreste auf, wobei der südlichere Felsen keine sichtbaren…
Weiterlesen

Burgstall Falkenstein

Die Burg Falkenstein bestand aus einer Vorburg und Kernburg. Die Kernburg auf dem Felskopf Falkenstein ist nicht mehr existend, lediglich einige wenige Mauerreste sind noch erkennbar. Der Felskopf bietet heute eine Aussichtsplattform mit einem wunderbaren Blick auf das Eselsburger Tal. Am südlichen Felsfuß des Falkensteins ist der frühere Burgbrunnen noch erhalten und durch ein Geländer…
Weiterlesen

Falkenstein

An heissen Sommertagen bietet der Falkenstein mit seiner schattigen Ostwand angenehmen Klettergenuss. In der Zeit vom 01.01 bis 15.07 herrscht am Falkenstein striktes Kletterverbot. In den Ausstiegsbereichen sind ausreichend Umlenkungen vorhanden. Hierdurch kann direkt in der Wand wieder abgeseilt/abgelassen werden. Der eigentliche Felskopf wird somit nicht betreten und sinnvollerweise geschützt. Am Falkenstein gilt im Zeitraum…
Weiterlesen

Burgfelsen

Der perfekte Fels für Klettern in der untergehenden Abendsonne – ein wahres Naturerlebnis. Das Klettern ist hier ab dem 15.07 bis Jahresende erlaubt, in der Zeit vorher gehört der Fels den Dohlen und Ziegen. Auch am Burgfelsen sind in den Ausstiegsbereichen ausreichend Umlenkungen vorhanden. Hierdurch kann direkt in der Wand wieder abgeseilt/abgelassen werden. Der eigentliche…
Weiterlesen