Loipe Gerstetten und Altheim

Loipen in Gerstetten, Altheim und Hungerbrunnental

Sobald die Schneesituation es zulässt, werden die Loipen vom SC Gerstetten gespurt.

Die geschützten Tallagen erlauben auch bei Wärmeeinbrüchen noch relativ gute Loipenverhältnisse. Wenn so manche Loipe auf den Albhochflächen nicht mehr befahrbar ist, kann man in den Tälern rund um Gerstetten, immer noch so manche Kilometer laufen. 

Video: by AlbCloud // Sound Royality-Free: Artlist Music Licensing

Der ehrenamtliche Arbeitsaufwand für die Loipen-Pflege ist nicht unerheblich und so sollte es jedem Langläufer*in ein Anliegen sein, diese Pflege mit einer kleinen Spenden zu unterstützen.

Altheimer und Zähringer Loipe

Vom alten Altheimer Skilift durch das Hirschental in Richtung Zähringen und hoch nach Sontbergen.
Vom höchsten Punkt geht es dann entspannt hinunter durch das Hahnental, Knöpflestäle und Gassental.

Gerstetter Loipe / Variante Heutal

Vom Skilift Greut durch das Knöpflestäle und Hahnental hoch nach Bräunisheim.

Östlich von Bräunisheim (nicht immer gespurt) in einer flotten Abfahrt hinunter ins Sackental und zurück zum Ausgangspunkt.

Gerstetter Loipe

Vom Skilift Greut durch das Knöpflestäle und Hahnental hoch nach Bräunisheim.

Westlich von Bräunisheim  hinunter zum alten Postweg und durch das Tal zurück zum Ausgangspunkt.

Loipe Hungerbrunnental

Die Loipe durch das Hungerbrunnental ist die ideale Verbindungsloipe zu den Gerstetter Loipen.

Tags: , , , , , , , , , , , ,